Nach den beiden Kreis- und Bezirksranglisten der Jungen 15 und 18 war die Landesrangliste der Jungen 15 in Eckernförde bereits die fünfte Veranstaltung „nach Corona“. Seine derzeit tolle Form bestätigte Jonathan Voß auch am Samstag in einem hochkarätigen Teilnehmerfeld.

Zunächst musste er sich in der Gruppe sowohl Joris Vogt (SUS Waldenau) wie auch Luca Pascal Wagner (TTG Elmenhorst/Fischbek) nicht ganz unerwartet mit 0:3 geschlagen geben bevor der junge Sieker dann eine erstaunliche Siegesserie startete. Nach dem erwarteten Sieg gegen den Nachrücker Alexander Schnoor vom TSV Heist mit 3:0 ging es in die Platzierungsrunde 9-16.

In seinem ersten Jungen 15 Jahr zeigte der 13jährige dann seine derzeit starke Trainingsform auch in den Spielen und gegenüber dem einen oder anderen Spieler zeigte er sich auch schon sehr abgeklärt, war doch erneut eine Betreuung der Spieler aufgrund der „Corona-Bedingungen“ in der Halle den ganzen Tag über nicht möglich.

Das erste Ausrufezeichen gab es mit dem 3:1 Erfolg über Simon Tautz vom Bezirksligakonkurrenten Krummesser SV, gefolgt von der ersten dicken Überraschung als er den höher eingeschätzten Jonas Fritsche (SV Fockbek) mit 3:2 niederhalten konnte. Drei weitere sichere Erfolge über Cedric Hoppe (TSV Brunsbüttel), Erik Storma (SV Friedrichsort) und Emil Beck (KFUM Flensborg) mit jeweils 3:0 folgten und in der letzten Partie gegen Cosimo Kirk, gegen den er bisher immer das Nachsehen hatte, gab es ein 3:1 und mit einer makellosen Einzelbilanz von 7:0 in der „zweiten Runde“ sicherte sich Joni einen starken 9. Platz.

 

Alle Ergebnisse dürften in Kürze auf https://ttvsh.tischtennislive.de/?L1=Public

einzusehen sein.

  • 1
  • 2
  • 3

SV Siek 1948 e.V.

Termine

02 Okt 2020
18:00 Uhr
Bargfelder SV - 2. Jungen
02 Okt 2020
20:00 Uhr
TuS Esingen 2 - 1. Damen
04 Okt 2020
10:15 Uhr
Krummesser SV - 1. Jungen
04 Okt 2020
12:00 Uhr
WSG Kellingh./Wrist - 3. Herren

Geburtstage

  • 1 Okt

    Marcel Davids in 2 Tagen