Die 3. Herren kam im ersten Saisonspiel der LL Süd zu einem 9:3 Heimerfolg über den Moorreger SV 2, musste dafür aber über drei Stunden hart kämpfen. Laubach/Hansen und Meyer/Wüpper brachten die Hausherren nach den Doppeln mit 2:1 in Führung.

Im weiteren Spielverlauf konnte das obere Paarkreuz gleich vierfach durch Lenn Laubach und Tom Hansen punkten. Beide standen jeweils gegen Knöpler am Rande einer Niederlage, konnten aber dann noch den „Kopf aus der Schlinge ziehen“. Die weiteren Zähler holten Moritz Biehl, Lucas Meyer und LL-Debütant Jonah Wüpper.

Beim SSC Hagen Ahrensburg 4 gelang der 4. Herren „Ersatz verstärkt“ ein deutlicher 9:1 Auswärtserfolg in der KL Sto/Se. Siek-Debütant Johannes Röh war nach seinem Doppelerfolg mit Thorsten Düvelmeyer später zweimal im Einzel erfolgreich, darunter ein knappes 3:2 gegen Jonah Grofer, unserem Neuzugang im Jugendbereich.

Die weiteren Punkte holten die Doppel Hillemann/R. Vorwerk, Ilemann/N. Voß sowie im Einzel Linus Hillemann, Thorsten Düvelmeyer, Malte Ilemann und Nikolai Voß.

Keine Mühe hatte auch die 5. Herren in der 2. KK im Heimspiel gegen den Delingsdorfer SV, die man mit 9:0 schlagen konnte. Wegbereiter waren die Doppel Zilz/L. Vorwerk, Siemsen/J. Voß und Gohl/Pfeiffer. Alle Spieler setzten sich dann je einmal im Einzel durch wobei Jonathan Voß (12) einen 0:2 Satzrückstand noch drehen konnte und Philipp Pfeiffer (14) in seinem ersten Herrenspiel sowohl im Doppel wie auch im Einzel erfolgreich debütierte.

Am Samstag startete dann auch die 1. Jungen in ihre erste BZL-Saison. Im Nachbarschaftsderby gegen den TSV Bargteheide 2 gab es zum Auftakt einen glatten 6:0 Heimsieg. Nikolai Voß und Lukas Vorwerk bezwangen Balandis/Gausmann in einem hochklassigen Doppel mit 3:1 während SVS-Debütant Jonah Grofer mit Jonathan Voß beim 3:0 über Tamm/Gar keine Probleme hatten. In den Einzeln zeigten die Sieker dann keine Schwäche und gewannen ihre Einzel jeweils sicher und deutlich.     

Im Schülerduell 1. vs. 2. behielten die Favoriten (René, Laurenz, Nico, Hugo) mit 6:1 die Oberhand, mussten aber gegen eine gut gegenhaltende 2. Schüler (Paul, Lina, Magnus, Lennart, Leon) mehr kämpfen als ihnen lieb war.

Die 1. Damen war in der LL Süd chancenlos beim 0:8 gegen die gut besetzte Mannschaft vom SV Friedrichsgabe 3.

 

Fazit des WE:

- es gibt immer wieder Sachen, die gibt es gar nicht...

- es gibt bald etwas Schickes Rotes für die "Fünfte"...

- KiBa ist keine Kinder-Brause...

- und wie man einen Matchball spektaulär verwandelt fragt bitte Lukas...

 

  • Starkes 5:5 Remis der 1. Herren

    Im zweiten Heimspiel der Saison erkämpfte sich Siek´s Drittligateam mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein beachtliches 5:5 Unentschieden gegen SV Union Velbert und holte dabei einen 2:5 Rückstand noch auf. „Matchwinner“ weiter
  • SV Union Velbert zu Gast

    Am kommenden Samstag, 19.10.19 um 15.00 Uhr empfängt der SV Siek in der 3. Bundesliga Nord das Team von SV Union Velbert dass aktuell 4:2 Punkte aufweist. Angeführt wird das weiter
  • Remis und Niederlage für 1. Herren

    Im ersten Saisonspiel nach der „Ära Wang Yansheng“ kam die neu formierte 1. Herren des SV Siek in der 3. BL Nord ohne Valentin Nad Nemedi zu einem 5:5 Remis weiter
  • 1
  • 2
  • 3

SV Siek 1948 e.V.

Termine

22 Okt 2019
18:15 Uhr
SSC Hagen Ahrensburg - 2. Schüler
25 Okt 2019
18:00 Uhr
Mini-Mix - Bargfelder SV
25 Okt 2019
18:00 Uhr
1. Schüler - SV Preußen Reinfeld
25 Okt 2019
20:00 Uhr
3. Herren - TuS Esingen

Geburtstage

  • 22 Okt

    Hugo Weckwerth morgen