Während das Sieker Drittligateam erst Ende September (Sa, 28.09. gegen Hannover 96 um 15.00 Uhr) in den Punktspielbetrieb 2019/20 geht, startet Siek´s 2. Herren am kommenden Wochenende mit zwei Heimspielen in die neue Saison der Oberliga Nord-Ost.

Am Samstag um 15.00 Uhr gastiert Aufsteiger TuS Germania Schnelsen in Siek und es gibt ein Wiedersehen mit dem früheren Sieker Harun Bozanoglu. Es folgen ihm Dainis Reinholds, Kamiar Laurentino, Simon Löschenkohl, Patrick Wienefeld und Neuzugang Christian Kaminsky.

Einen Tag später erwartet das Sieker Oberligateam dann um 11.00 Uhr die SG Geltow aus Brandenburg in der MZH Siek. Neben Janik Meder, Alexander Grothe, Thomas Jannek und Moritz Voß konnten die Brandenburger als Neuzugänge Raman Verhunou und Thomas Menzel verpflichten.

Die Sieker wollen möglicht mit zwei Heimsiegen in die Saison starten und dürften mit den Verstärkungen Andreas Escher und Sven Stürmer (beide im mittleren Paarkreuz) neben den bewährten Stammkräften Mateusz Dzikowski, Matthias Bluhm, Till Rahberger, Massi Habib, Viktor Sarrach und Lenn Laubach als Favoriten in beide Partien gehen.

Hier die Vorstellung der 2. Herren im Kurzportrait:

Das Team führt weiterhin Mateusz Dzikowski an, der zu den besten Spielern der Oberliga Nord-Ost gehört. Mit seinem schwer auszurechnenden Spielstil ist er für jeden Gegner eine schwere Hürde. Für Furore sorgte der 25jährige auch schon mehrmals in der 3. BL Nord wo er sowohl das Publikum sowie viele Gegner überraschen konnte. Zusammen mit Till Rahberger bildet er zudem auch ein starkes Doppel 1.

Sich selbst (?) und auch uns überraschte Matthias Bluhm mit Top-Leistungen in der abgelaufenen Saison im oberen Paarkreuz. Der Routinier im Team, dessen Sohn Florian in Neckarsulm in der 3. BL Süd aktiv ist und zweitbester deutscher Abwehrallrounder ist, scheint seinen x-ten „TT-Frühling“ zu haben und spielt und trainiert permanent auf Top-Niveau. Mit seiner Erfahrung ist der in TT-Deutschland bestens vernetzte „Oldie“ eine wertvolle Stütze für das Team.

An Position 3 begrüßen wir mit Andreas Escher (38) einen quirligen, hoch motivierten und spielstarken Neuzugang. Zuletzt bei TuS Holstein Quickborn spielend ist der Offensivspieler auch sehr aktiv im Behinderten- und Rehabilitationssport engagiert und dürfte aufgrund seiner positiven Art ein echter Gewinn für die Sieker sein.

Nicht weniger beliebt ist Neuzugang Nr. 2 Sven Stürmer vom TSV Rostock Süd in der norddeutschen TT-Szene , der nach 14 Jahren Vereinstreue in Rostock (!) nun für unsere 2. Herren auflaufen wird. Im mittleren Paarkreuz sollte „Svenny“, dessen „Zwillingsbruder im Geiste und Aussehen ohne Brille…“, Till Rahberger hinter ihm an Position 5 spielen wird, eine „Bank“ sein…

Und da wären wir bei Till, der in der TT-Abteilung mittlerweile die Trainingssteuerung übernommen hat, und nach wie vor den einen oder anderen gerne beim Training „quälen“ mag…nicht nur die Erwachsenen auch die aufstrebende TT-Jugend… . Der engagierte „Heißläufer“ ist als TT-Jugendwart mittlerweile eine feste Stütze geworden und zusammen mit Massi, Malte und dem Verfasser bildet er den aktuellen TT-Abteilungsvorstand.

Apropos Massi, der als stellvertretender TT-Abteilungsleiter auch kein „Blatt mehr vor dem Mund nimmt“ und auch mal emotional seine Meinung kundtut…solche ehrlichen Typen braucht eine TT-Abteilung. Spürbar fit und motiviert wird Massi im unteren PK in der 2. Herren spielen, gefolgt von „Vikki“…

 

Viktor ist vor kurzem zum zweiten Mal Vater geworden und standesgemäß heißt seine kleine Tochter natürlich Viktoria…, viele wichtige Siege will der Linkshänder mit der Vorhandpeitsche „einfahren“ und zusammen mit Lenn auch in den wichtigen Spielen der 3. Herren für deren Saisonziel fleißig punkten.

 

Aus „Klein-Lenni“ ist mittlerweile der MF der 3. Herren geworden und seine Mannschaft bekommt das vom meinungsstarken und hoch motivierten neuen Teamcapitano auch schon das eine oder andere Mal zu spüren…sehr gut !

Die 2. Herren würde sich über Eure Unterstützung bei den beiden Auftaktpartien gegen Schnelsen (Sa, 07.09.19 um 15.00 Uhr) und Geltow (So, 08.09.19 um 11.00 Uhr) sehr freuen und sorgt für Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke…         

  • Saisonstart für 3. Herren...

    Am Freitagabend um 20.00 Uhr startet Siek´s 3. Herren in die neue LL-Saison 2019/20 und erwartet zum Auftakt den Moorreger SV 2. Das Team um Neu-Kapitän Lenn Laubach will unbedingt weiter
  • …diese Woche…

    Die 5. Herren startet mit einem überraschend deutlichen 9:1 beim Post Oldesloe in die neue Saison der 2. KK und machte dabei einen starken Eindruck. Für die „Fünfte“ punkteten die weiter
  • Neuzugänge mit Top-Einstand !

    Die 2. Herren des SV Siek ist mit zwei Heimsiegen erfolgreich in die neue Saison 2019/20 der Oberliga Nord-Ost gestartet und beide Neuzugänge Andreas Escher und Sven Stürmer gaben dabei weiter
  • 1
  • 2
  • 3

SV Siek 1948 e.V.

Termine

20 Sep 2019
18:00 Uhr
1. Schüler - 2. Schüler
20 Sep 2019
20:00 Uhr
3. Herren - Moorreger SV 2
20 Sep 2019
20:00 Uhr
SSC Hagen Ahrensburg 4 - 4. Herren
20 Sep 2019
20:00 Uhr
5. Herren - Delingsdorfer SV

Geburtstage

Keine kommenden Geburtstage