Spektakuläres Finale der Sieker Teams…

    Das Regionalligateam des SV Siek musste am letzten Spieltag bei den SF Oesede in der Nähe von Osnabrück antreten und musste neben Wang Yansheng der pausieren durfte und dem verletzten Andreas Escher auch noch kurzfristig auf den beruflich verhinderten Mulid Kushov verzichten.

    So traten die Stormarner neben Stammspieler Michael Zibell mit Matthias Bluhm, Harun Bozanoglu und David Schulz aus dem Oberligateam an und sorgten am Ende für einen starken 7:3 Auswärtserfolg der in der Endabrechnung mit 20:16 Punkten Platz 4 bedeutet.

    https://www.mytischtennis.de/clicktt/RL-OL%20Nord/21-22/ligen/Regionalliga-Nord/gruppe/394799/tabelle/gesamt

    Überragender Sieker Akteur war Michael Zibell, der erstmals an Position 1 spielend, zunächst mit Matthias Bluhm das Doppel gegen Andreas Scholle und Julian Ruprecht in fünf Sätzen für sich entscheiden konnte und später im oberen Paarkreuz sowohl gegen Andreas Scholle beim 3:1 wie auch gegen Jannik Hehemann, ebenfalls mit 3:1, siegreich war.

    Ebenfalls unbezwungen im Einzel blieb Harun Bozanoglu, der zunächst gegen Julian Ruprecht beim 3:0 keine Probleme hatte und später die Nerven beim knappen 3:2 über Oliver Tüpker behielt.

    Auch Matthias Bluhm, einer der Sieker Spieler der Saison mit Sicherheit, und David Schulz zeigten starke Auftritte in Oesede. Matthias gewann in seinem ersten Einzel glatt mit 3:0 gegen Jannik Hehemann und hatte später nach einer 2:0 Führung gegen Andreas Scholle leider noch knapp mit 2:3 das Nachsehen. Ganz bitter unterlag David Schulz in seiner ersten Einzelpartie gegen Oliver Tüpker mit 2:3 und 9:11, holte aber den vorentscheidenden Siegpunkt mit einem 3:1 über Julian Ruprecht.

     

     

    Einmal mehr beeindruckend die insgesamt große Breite an Top-Spielern der drei Top-Teams beim SV Siek denn…

    …personell auf dem letzten Loch pfeifend durch die Ausfälle im RL-Team musste die 2. Herren in der Oberliga Nord-Ost zum Auswärtsspiel zur zweiten Mannschaft der Füchse Berlin fahren und erkämpfte sich dort trotzdem ein tolles 5:5.

    Beide Teams mussten ohne ihre Stammkräfte auskommen und es entwickelte sich trotzdem ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Spiel. Die Gäste aus Siek starteten mit Lenn Laubach, Tim Surek, Jonah Wüpper, alle aus dem Verbandsligateam sowie Torsten Holstein aus der 4. Herren.

    Und es sollte ausgerechnet Torsten Holstein zum Matchwinner des Tages avancieren, denn er schlug zunächst völlig überraschend Marius Gehler mit 3:2 wie auch am Ende Youngster Janne Richter mit 3:1.

    Tim Surek auf Sieker Seite glich mit einem 3:1 über Lorenz Kalka zum wichtigen 4:4 aus während Lenn Laubach und Jonah Wüpper im Einzel leider leer ausgingen. Wegbereiter für das überraschende 5:5 waren aber die Doppelsiege von Lenn und Torsten, 3:1 gegen Wolf und Kalka sowie Tim und Jonah mit einem 3:2 über Gehler und Richter.

    Das letzte Heimspiel der 2. Herren geht am Sonntag kampflos aufgrund der Absage von Hertha BSC 2 mit 10:0 an die Stormarner, die mit 22:18 Punkten eine starke Saison in der Oberliga Nord-Ost gespielt haben. Nach zwischenzeitlichen 6:10 Punkten spielte man trotz Personalsorgen eine zwischenzeitlich herausragende Serie mit insgesamt acht Partien ohne Niederlage.

    Aktuelle News

    Montag, 16 Mai 2022 17:05

    Mit Benjamin Voßkühler von Hertha BSC Berlin präsentiert die TT-Abteilung seinen insgesamt fünften Neuzugang. Der 20jährige ehemalige Deutsche Mannschaftsmeister der Jugend war auf der Suche nach...

    Mittwoch, 11 Mai 2022 15:35

    Nach den unvermeidlichen Zwangspausen 2020 und 2021 sind wir jetzt wieder voller Vorfreude Euch zwei Turniere noch vor der Sommerpause anbieten zu können. Unsere schon traditionellen Turniere für...

    Dienstag, 10 Mai 2022 16:41

    Die TT-Abteilung trauert um das Gründungsmitglied des SV Siek, Kurt Mertinkat, der am 29.04.2022 im Alter von 90 Jahren verstorben ist. Kurt war nicht nur jahrelang Kassenwart des Hauptvereines...

    Samstag, 30 April 2022 20:31

    Spektakuläres Finale der Sieker Teams… Das Regionalligateam des SV Siek musste am letzten Spieltag bei den SF Oesede in der Nähe von Osnabrück antreten und musste neben Wang Yansheng der pausieren...

    Mittwoch, 27 April 2022 15:54

    Saisonausklang jeweils auswärts… Zum Saisonabschluss fährt die 1. Herren am Samstag um 16.00 Uhr zu den Sportfreunden Oesede wo man erstmals zu Gast beim schon feststehenden Absteiger sein wird....

    Montag, 25 April 2022 09:01

    Erfolgreiche LMS der Verbandsklassen… Am WE fanden mit den LMS der Verbandsklassen auf Burg auf Fehmarn nach langer Zeit mal wieder eine große Landesveranstaltung statt. Hervorragend organisiert und...

    SV Siek 1948 e.V.

    Geburtstage

    Keine kommenden Geburtstage