Beim Meister gratuliert…

    Siek´s 2. Herren unterlag am Samstagnachmittag beim RL-Aufsteiger Oberalster VfW mit 2:8 und konnte nur in der Anfangsphase mithalten. Dort war zu mindestens eine 3:1 Führung im Bereich des möglichen. Harun Bozanoglu und David Schulz gewannen ihr Doppel gegen Gerrit Weber und Rajkamal Singh sicher mit 3:0. Am Nebentisch spielten Matthias Bluhm und Lenn Laubach ebenfalls sehr gut auf mussten sich aber hauchdünn mit 9:11 im fünften Satz gegen Kai Enno Kleffel und Mathias Ebell geschlagen geben.

    Zum wiederholten Mal in dieser Saison bekam dann Harun Bozanoglu ein Spiel trotz sehr guter Leistung nicht nach Hause und musste nach zwei Matchbällen im fünften Durchgang doch noch dem Hamburger Meister Kai Enno Kleffel beim 10:12 gratulieren. Das wäre die 3:1 Führung geworden denn parallel besiegte Matthias Bluhm, der eine bärenstarke Saison spielt, Gerrit Weber deutlich mit 3:0.

    Anschließend lief dann überhaupt nichts mehr bei den Siekern zusammen, insbesondere das untere Paarkreuz mit Lenn Laubach und David Schulz kamen mit den Ersatzleuten Matthias Ebell und dem stark spielenden Rajkamal Singh überhaupt nicht zu recht und legten ein dürftiges 0:4 hin.

    Da in der zweiten Runde auch Matthias Bluhm und Harun Bozanoglu gegen Kleffel und Weber gratulieren mussten hieß es am Ende 2:8 aus Sieker Sicht bei guter Atmosphäre beim neuen Spitzenverein in Hamburg wenn man sich die Breite der ersten drei Mannschaften von Oberalster einmal genau anschaut wo sich Harun Bozanoglu, der den SVS verlassen wird, hinzugesellt.

     

    Nach unten hin Richtung Platz 8 der OL Nord-Ost kann den Siekern ja nichts mehr passieren da die Relegation zur VOL abgesagt wurde da deren beide Ligen ja zur Halbserie abgebrochen wurde. Vor den letzten beiden Spielen bei den Füchsen Berlin 2 und zuhause gegen Hertha BSC 2  kann man jetzt schon als Fazit von einer starken Saison der 2. Herren sprechen zumal man ja seit einigen Spielen auf den langzeitverletzten Stammspieler und Teamcaptain Till Rahberger verzichten musste. Durch die direkten Mehr-Aufsteiger aus den VOL wird sich die Anzahl der Teams in der neuen Spielserie wahrscheinlich auf 12 erhöhen.

     

    Für unsere 1. Herren heißt es in der kommenden Saison 2022 2023 statt Oldenburg, Oesede und Rostock im Kracherderby gegen den TSV Bargteheide anzutreten nach deren allerdings sehr fragwürdigem Abstieg aus der 3. BL Nord und dem Meister der OL Nord-Ost, Oberalster VfW dem dann dritten Hamburger Nachbarschaftsderby wenn es nicht noch ein Hamburger Team aus der Regionalliga Nord, Sasel oder Poppenbüttel erwischt…

     

    Die Sieker TT-Abteilungsleitung mit Stefan Zilz, Till Rahberger und Lukas Vorwerk sieht sich einmal mehr bestätigt vor einem Jahr einen großen und richtigen Cut gemacht zu haben und nun mehr ausschließlich alle Spieler vor Ort beim Training zu haben. Mit unseren jungen Neuzugängen Max Westphal, Tjark Heinrich und Mio Wagner wird sich die beste Trainingsgruppe im Norden, die von Borsum und Kassel zählt ja zu Hessen…, noch einmal deutlich verstärken.

    Die TT-Abteilung wünscht erstmal frohe Ostern und präsentiert evtl. noch ein Überraschungs-Ei kurz vor den Feiertagen…  

    Aktuelle News

    Montag, 16 Mai 2022 17:05

    Mit Benjamin Voßkühler von Hertha BSC Berlin präsentiert die TT-Abteilung seinen insgesamt fünften Neuzugang. Der 20jährige ehemalige Deutsche Mannschaftsmeister der Jugend war auf der Suche nach...

    Mittwoch, 11 Mai 2022 15:35

    Nach den unvermeidlichen Zwangspausen 2020 und 2021 sind wir jetzt wieder voller Vorfreude Euch zwei Turniere noch vor der Sommerpause anbieten zu können. Unsere schon traditionellen Turniere für...

    Dienstag, 10 Mai 2022 16:41

    Die TT-Abteilung trauert um das Gründungsmitglied des SV Siek, Kurt Mertinkat, der am 29.04.2022 im Alter von 90 Jahren verstorben ist. Kurt war nicht nur jahrelang Kassenwart des Hauptvereines...

    Samstag, 30 April 2022 20:31

    Spektakuläres Finale der Sieker Teams… Das Regionalligateam des SV Siek musste am letzten Spieltag bei den SF Oesede in der Nähe von Osnabrück antreten und musste neben Wang Yansheng der pausieren...

    Mittwoch, 27 April 2022 15:54

    Saisonausklang jeweils auswärts… Zum Saisonabschluss fährt die 1. Herren am Samstag um 16.00 Uhr zu den Sportfreunden Oesede wo man erstmals zu Gast beim schon feststehenden Absteiger sein wird....

    Montag, 25 April 2022 09:01

    Erfolgreiche LMS der Verbandsklassen… Am WE fanden mit den LMS der Verbandsklassen auf Burg auf Fehmarn nach langer Zeit mal wieder eine große Landesveranstaltung statt. Hervorragend organisiert und...

    SV Siek 1948 e.V.

    Geburtstage

    Keine kommenden Geburtstage